Sozialpädagogische Familienhilfe - SPFH


 

Was ist Sozialpädagogische Familienhilfe?

 

Die Sozialpädagogische Familienhilfe ist eine Hilfe zur Erziehung nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz. Sie unterstützt die Familien durch intensive Betreuung und Begleitung in Problemsituationen. Sie soll Hilfe zur Selbsthilfe geben. Die Sozialpädagogische Familienhilfe ist in der Regel auf längere Dauer angelegt. In der Regel finden die Kontakte im häuslichen Umfeld der Familien statt. Die Betreuungsintensität variiert im zeitlichen Umfang und ist abhängig von den jeweiligen Erfordernissen.

 

 

Die Sozialpädagogische Familienhilfe bietet Unterstützung bei:

 

  • Erziehungsschwierigkeiten
    familiären Problemen
    Schule und Ausbildung
    Partnerschaftsfragen
    Ämter- und Behördengängen
    Aufbau sozialer Kontakte
    ► Fragen der Lebensplanun
    ► finanziellen Problemen
    ► Haushaltsführung

 

Wie bekomme ich eine Sozialpädagogische Familienhilfe?

 

Wir bieten die Sozialpädagogische Familienhilfe im Landkreis Harz - vorrangig im Altlandkreis Wernigerode an. Die Hilfe Hilfe wird auf Grundlage des Hilfeplanverfahrens durch das Jugendamt des Landkreises Harz vermittelt. Sie ist für die Familien kostenlos.